Radevormwald: TSV Schwarz-Weiß spielt weiterhin eine gute Saison

Radevormwald : TSV Schwarz-Weiß spielt weiterhin eine gute Saison

Für die Damen 30 der Tennisabteilung des TSV SW Radevormwald geht die Saison erfolgreich weiter. Bei schwülwarmem Wetter blieb die Mannschaft am Samstagnachmittag auch im dritten Spiel ungeschlagen. Mit 8:1 gewann man gegen das Team von Ford Wülfrath, den letztjährigen Zweiten der Bezirksliga.

Der einzige Verlustpunkt war die Folge einer verletzungsbedingten Aufgabe der mit 6:1,2:1 in Führung liegenden Rader Spielerin. In der Tabelle steht das Team aus Rade, das in der gleichen personellen Besetzung der ersten Spiele antrat, mit 3:0 Punkten und 26:1 Matchpunkten weiterhin an der Spitze und untermauerte eindrucksvoll den Anspruch auf einen Aufstiegsplatz.

Auch die Herrenmannschaft der TSV Tennisabteilung startete dann am Sonntagmorgen auf heimischer Anlage in die Saison. In der Bezirksklasse A ging es gegen die Mannschaft von Blau Weiß Wülfrath. Nach den Einzeln stand es bereits 6:0 für den TSV und auch die Doppel wurden erfolgreich abgeschlossen. Am Ende hieß es 9:0 für das Team aus Radevormwald.

Am kommenden Wochenende finden gleich drei Spiele auf der Anlage am Kollenberg statt. Samstag um 9 Uhr starten die Juniorinnen U15 gegen die Mannschaft von Blau Weiß Leichlingen, anschließend ab 14 Uhr die Herren gegen die dritte Mannschaft des Solinger TC 02.

Am kommenden Sonntagmorgen, ab 9 Uhr, folgen dann die Damen 30 im Kampf gegen das Team von Blau Weiß Heiligenhaus, die sich im Moment auf Tabellenplatz 2 befinden.

(s-g)
Mehr von RP ONLINE