Gut Gemacht: Schützen von 1708 wieder erfolgreich

Gut Gemacht: Schützen von 1708 wieder erfolgreich

RADEVORMWALD (rue) Auch dieses Jahr feierte der Schützenverein 1708 tolle Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften und im Bergischen Bund.

RADEVORMWALD (rue) Auch dieses Jahr feierte der Schützenverein 1708 tolle Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften und im Bergischen Bund.

Bei den Bezirksmeisterschaften qualifizierten sich folgende Schützenschwestern und Schützenbrüder für die Landesverbandsmeisterschaften, teilt der Vorsitzende Jürgen Fenske mit. Luftgewehr Damenklasse Carina Medek als Vierte mit 373 Ringen.

Melanie Medek als Siebte mit 362 Ringen. KK 100m Auflage, Altersklasse Peter Dzialak als Dritter mit 297 Ringen.

Senioren A Manfred Medek als Sechster mit 297 Ringen. Senioren B Fritz Rehtanz als Zweiter mit 296 Ringen.

KK 50m Auflage Altersklasse Peter Dzialak als Siebter mit 275 Ringen.

Beim Pokalschießen zum Bundesfest des Bergischen Bundes verteidigte die Mannschaft in der Schützenklasse Platz drei und damit den Bergischen Schmied. "Außerdem gewann unsere Damenmannschaft mit dem ersten Platz die Dröppelmina", berichtet Fenske.

Auf Platz zwei schoss sich die Seniorenmannschaft - und in der Einzelwertung wurde Peter Dzialak Zweiter. "Mit Stolz und Freude nahmen die Schützen die Pokale und Urkunden auf der Bundesfeierstunde in Remscheid entgegen", teilt Fenske mit.

(RP)