Leben & Lernen: Schüler versuchen sich an Mangas

Leben & Lernen: Schüler versuchen sich an Mangas

Eine besondere Bilder-Ausstellung schmückt zur Zeit die Stadtbücherei: Mangas in Schwarzweiß und Farbe - erstellt von den Schülern der Klasse 8 a aus der Realschule. Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr führte die Stadtbücherei Radevormwald gemeinsam mit sechs anderen bergischen Bibliotheken das Projekt "Mangas, Comics und Graphic Novels" durch.

Neben der Anschaffung von Büchern gab es auch praktische, künstlerische Anleitungen für Schüler.

Eingeladen war die bekannte Manga-Zeichnerin Alexandra Völkel. Während die Klasse 6 d der Sekundarschule in der Stadtbücherei mit der Künstlerin Lesezeichen mit Manga-Bildern erstellte, hatte die Klasse 8a Alexandra Völkel im Kunstunterricht der Realschule zu Besuch. Nach zwei ausgefüllten Zeichenstunden mit der sympathischen Künstlerin beschäftigte das Thema "Manga" die Mädchen und Jungen noch einige Wochen im Unterricht mit ihrer Lehrerin Petra Neusser.

  • Leben & Lernen : Hochkonzentriert in die Welt der Mangas abgetaucht

Das Ergebnis dieser Zeichen-Aktion ist jetzt in der Stadtbücherei zu besichtigen: Die Manga-Bilder wurden von den Schülern in einer Vitrine und auf Stellwänden präsentiert - in den unterschiedlichsten Techniken. Zu bewundern sind die kleinen "Kunstwerke im Manga-Stil" zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei im Bürgerhaus am Schlossmacherplatz.

(tei.-)