1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald
  4. Stadtgespräch Radevormwald

Politisch: Flosbach informiert über Workshop für junge Medienmacher

Politisch : Flosbach informiert über Workshop für junge Medienmacher

OBERBERG (rue) Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland zum 14. Mal 30 junge Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Der Workshop ist konzipiert für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren und findet vom 5. bis 11. März 2017 statt.

OBERBERG (rue) Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland zum 14. Mal 30 junge Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Der Workshop ist konzipiert für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren und findet vom 5. bis 11. März 2017 statt.

Eine Woche werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Zeitung. "Glaubensfragen? - Religion und Gesellschaft heute" lautet der Titel der Veranstaltung.

Der oberbergische Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Flosbach (CDU) ermutigt Jugendliche zur Bewerbung. "Das Thema ist angesichts des Reformationsjubiläums im nächsten Jahr aktueller denn je", sagt er. Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther der Überlieferung nach im Jahr 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Bewerbungsschluss ist der 8. Januar 2017.

Informationen zu dem Workshop finden Interessierte im Internet. www.jugendpresse.de/bundestag

(RP)