Gut Gemacht: Bürgerbusfahrer waren zu Gast in Essen

Gut Gemacht: Bürgerbusfahrer waren zu Gast in Essen

RADEVORMWALD (wos) Als Dank für die ehrenamtliche Tätigkeit der Bürgerbusfahrer hatte das NRW-Verkehrsministerium zu einem Bürgerbustag nach Essen in die Gruga eingeladen. Aus Radevormwald nahmen daran Hans-Georg Firzlaff, Hans-Otto Ottfried, Wolfgang Schneidewind und Eberhard Wolff teil.

Mittlerweile gibt es in NRW 132 Bürgerbusvereine mit mehr als 3000 Fahrern. Mehr als 1000 erlebten einen abwechslungsreichen Tag. Am Morgen begrüßte Staatssekretär Dr. Hendrik Schulte die Gäste und bedankte sich für deren Engagement. Nachmittags erwartete die Teilnehmer ein Kabarett-Programm. Zwischenzeitlich lud das schöne Sommerwetter zu einem Bummel durch den farbenprächtigen Park ein.

(RP)