Leben & Lernen: 13 Azubis starten ihre Lehre bei Kuhn

Leben & Lernen: 13 Azubis starten ihre Lehre bei Kuhn

RADEVORMWALD (wos) Vor einigen Tagen haben bei Kuhn Edelstahl insgesamt 13 neue Auszubildende begonnen und mit dem Start ihrer Ausbildung die ersten Schritte auf unbekanntes Terrain gewagt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

RADEVORMWALD (wos) Vor einigen Tagen haben bei Kuhn Edelstahl insgesamt 13 neue Auszubildende begonnen und mit dem Start ihrer Ausbildung die ersten Schritte auf unbekanntes Terrain gewagt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Aus den insgesamt etwa 500 Bewerbungen wurden in den vergangenen zwölf Monaten sieben Zerspanungsmechaniker, ein Mechatroniker, ein Gießereimechaniker, zwei Maschinen- und Anlagenführer für die Gießerei und zwei Industriekaufleute ausgewählt, um ihre Ausbildung im Hause Kuhn Edelstahl zu starten. Dabei nutzt einer der Azubis das Angebot des Berufskollegs in Hückeswagen, seine Ausbildung mit dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) innerhalb von vier Jahren zu kombinieren. Ein weiterer Auszubildender startet neben seiner Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker in ein Duales Studium zum Wirtschaftsingenieur an der Fachhochschule Südwestfalen.

  • Blickpunkt Wirtschaft : Kuhn jetzt mit 19 Lehrstellen

Ganz besonders freut sich Kuhn Edelstahl auch in diesem Jahr wieder, einem Flüchtling die Chance geben zu können, eine Ausbildung zu beginnen. Nach den sehr guten Erfahrungen mit dem ersten Flüchtling aus Ghana hat sich in diesem Jahr ein junger Mann aus Syrien durchgesetzt, der durch seine offene und verbindliche Art nicht nur die Ausbilder, sondern auch die Mitarbeiter in der Fertigung beeindruckt hat. Nach dem Start ist vor dem Start, deshalb läuft bereits seit Beginn der Sommerferien der Bewerbungsprozess bei Kuhn Edelstahl wieder auf Hochtouren. Auch für 2018 stehen zwölf Ausbildungsplätze in den verschiedensten Ausbildungsberufen zur Verfügung - sofern sich ein geeigneter Auszubildender findet, kann es auch gern der ein oder andere mehr werden.

Wer Mitarbeiter bei Kuhn werden möchte, kann sich bewerben: www.kuhn-edelstahl.de/karriere

(RP)