1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Stadtbücherei Radevormwald schließt im Lockdown

Bürgerhaus in Radevormwald : Stadtbücherei muss bis zum 10. Januar schließen

Erst vor kurzem wurde die Einrichtung nach der umfassenden Sanierung wieder eröffnet, nun muss sie ebenfalls in den „harten“ Lockdown. Die Bergische Onleihe steht für die Nutzer jedoch weiter zur Verfügung.

Kaum ist die Stadtbücherei nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder eröffnet worden, muss sie wegen des neuen harten Lockdowns fürs erste wieder die Türen schließen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wird die Bibliothek im Bürgerhaus am Schlossmacherplatz von Mittwoch, 16. Dezember, bis zum 10. Januar geschlossen bleiben. Die Rückgabedaten der entliehenen Medien werden entsprechend angepasst.

Das Team der Stadtbücherei ist während der Schließung bis zum 23. Dezember und dann wieder ab dem 4. Januar 2021 erreichbar, und zwar telefonisch unter der Nummer 02195 932177 oder per E-Mail buecherei@radevormwald.de.

Auch während der Schließung können weiter Medien über die Bergischen Onleihe ausgeliehen werden. Sollte der Büchereiausweis in dieser Zeit ablaufen, können sich Nutzer mit der Bücherei in Verbindung setzen.

Auf der Internetseite www.bergische-onleihe.de (der Link findet sich auch auf der Seite der Stadtbücherei) haben Interessierte Zugriff auf ein umfangreiches Angebot an elektronischen Büchern, Hörbüchern, Zeitschriften und Videos, die kostenlos heruntergeladen werden können.

#Bereits während des ersten Lockdowns im Frühjahr hatten viele Nutzer der Bücherei dieses Angebot in Anspruch genommen.

(s-g)