Radevormwald: RTV-Wanderer fünfmal unterwegs

Radevormwald: RTV-Wanderer fünfmal unterwegs

Die Wanderabteilung des Radevormwalder TV (RTV) hat jetzt das neue Wanderprogramm für die Monate Januar, Februar und März veröffentlicht. Hier die Termine im Einzelnen mit allen Zeiten und Treffpunkten. Montag, 22. Januar Die Wanderabteilung trifft sich um 13 Uhr an der Turnhalle Bredderstraße. Von dort startet eine etwa zweistündige Rundwanderung über stadtnahe Wanderwege. Eine Einkehr ist anschließend im RTV-Heim an der Bredderstraße vorgesehen. Montag, 5. Februar Von der Turnhalle Bredderstraße wird ab 13 Uhr eine zweistündige Rundwanderung auf stadtnahen Wanderwegen unternommen.

Die Wanderabteilung des Radevormwalder TV (RTV) hat jetzt das neue Wanderprogramm für die Monate Januar, Februar und März veröffentlicht. Hier die Termine im Einzelnen mit allen Zeiten und Treffpunkten. Montag, 22. Januar Die Wanderabteilung trifft sich um 13 Uhr an der Turnhalle Bredderstraße. Von dort startet eine etwa zweistündige Rundwanderung über stadtnahe Wanderwege. Eine Einkehr ist anschließend im RTV-Heim an der Bredderstraße vorgesehen. Montag, 5. Februar Von der Turnhalle Bredderstraße wird ab 13 Uhr eine zweistündige Rundwanderung auf stadtnahen Wanderwegen unternommen.

Anschließend wird ins RTV-Heim eingekehrt. Montag, 19. Februar Auch an diesem Tag wird auf stadtnahen Wanderwegen zwei Stunden gewandert. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Turnhalle, anschließend wird ins Vereinsheim eingekehrt, teilt der RTV mit. Montag, 5. März Das Kleebachtal ist das Ziel einer Wanderung an diesem Tag. Start ist um 13 Uhr ab Bredderstraße. Von dort wird mit Autos der Parkplatz Wassermühle angefahren. Hier startet eine zweistündige Rundwanderung durch das Kleebachtal und Frielingsdorf.

Im Vereinsheim an der Bredderstraße wollen die Teilnehmer die Wanderung nochmals Revue passieren lassen. Montag, 19. März Die Wanderer treffen sich um 13 Uhr an der Turnhalle Bredderstraße. Von dort wird mit Pkws der Parkplatz Olper Höhe angefahren. Von dort geht's zwei Stunden rund um die Herbringhauser Talsperre.

(tei.-)