1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: RTV-Turnerinnen beim Frösche-Cup in Voerde

Radevormwald : RTV-Turnerinnen beim Frösche-Cup in Voerde

Vergangenen Sonntag war die Trampolin-Gruppe des Radevormwalder Turnvereins mit fünf Aktiven beim Frösche-Cup in Voerde zu Gast. Dieser Wettkampf im Trampolinturnen jährte dieses Jahr zumachten Mal und ist für die absoluten Anfänger vorgesehen.

Mit am Start war Marla Korten, die mit 72,9 Punkten den dritten Platz ergatterte. Ihre Konkurrentin Raphaela Blös vom TV Vrasselt erreichte 74,4 Punkte, Hanna Roeben vom TV Herkenrath 76,2 Punkte. Lea Sophie Birker erreichte den zwölften Platz in ihrer Altersgruppe. Chayenne Wallner und Luisa Fischer hatten die meisten Konkurrenten. Insgesamt 35 Kinder waren in ihrer Riege. Luisa erreichte den 16., Chayenne Wallner den zwölften Platz. Die jüngste der Rader Trampolin-Turnerinnen war mit neun Jahren Helena Lünser, die erst seit etwa einem Dreivierteljahr im Verein ist. Sie landete auf dem sechsten Platz. Interessant bei diesem Wettkampf war, dass parallel die Schüler- und später die Rheinlandliga stattfanden. So konnten die Anfänger live erleben, was man im Trampolin- Sport erreichen kann.

Wer in das Trampolin-Turnen reinschnuppern möchte, ist herzlich willkommen, das gilt für Kinder ab sechs Jahren ebenso wie für Erwachsene. Die Trainingszeiten stehen auf der Homepage

www.trampolin-rade.de

(s-g)