1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Remlingrade: Pastorin wird verabschiedet

Gottesdienst am 2. September : Pfarrerin Maria Kluge wird verabschiedet

Nach 14 Jahren gibt Maria Kluge die Pfarrstelle weiter an ihren Nachfolger Ernst Albrecht Keller. Er war im Mai bei einem Wahlgottesdienst bestimmt worden.

Die Presbyterien der Evangelischen Kirchengemeinden Remlingrade und Dahlerau laden zu einem Festgottesdienst zur Verabschiedung von Pfarrerin Maria Kluge ein. Der Termin ist auf Sonntag, 2. September, um 14 Uhr, in der Dorfkirche in Remlingrade festgesetzt worden. Anschließend ab 15.30 Uhr gibt es im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde in Dahlerau am Siedlungsweg 24 eine Feier, bei der sich alle Interessierten von Maria Kluge auch persönlich verabschieden können. Die Nachfolge der Pastorin wird Ernst Albrecht Keller aus Remscheid antreten. Er wurde bei einem Wahlgottesdienst im Mai bestimmt.

Maria Kluge war im September 2004 durch den damaligen Superintendenten Martin Dutzmann eingeführt worden. Sie wurde die Nachfolgerin von Pfarrer Klaus Wagner. Der damalige Bürgermeister Josef Korsten hob bei dieser Gelegenheit hervor, wie sehr die Kirchengemeinde um ihre Selbstständigkeit und den Erhalt der Pfarrstelle gekämpft hatte.

So. 2. September, 14 Uhr, Dorfkirche Remlingrade, ab 15.30 Uhr, Gemeindehaus Dahlerau, Siedlungsweg 24.

(rue)