Radevormwalder Bürgerbus unternimmt Kaffeefahrten nach Filde

Neues Angebot : Bürgerbus unternimmt Kaffeefahrten nach Filde

Früher waren die Kaffeefahrten des Bürgerbusses im Rahmen der Ferienspaßaktion für Ältere sehr beliebt – bis Bezirksregierung und Land diesen Service untersagten.

Auch der Bürgerbusverein muss sich immer wieder neue Aktionen einfallen lassen, um mehr Fahrgäste in den Bus zu locken und attraktiv zu bleiben. Deshalb bietet der Verein ab Mittwoch, 8. Mai, jeweils mittwochs um 15 Uhr ab Busbahnhof eine Linienfahrt nach Filde an. Dort erwartet die Fahrgäste ein Sonderangebot: Im Landhaus Filde bietet Inhaber Wolfgang Bleckert als Gedeck Kaffee sowie eine Waffel mit Kirschen und Sahne für sieben Euro.

„In früheren Jahren erfreuten sich die Kaffeefahrten des Bürgerbusses im Rahmen der Ferienspaßaktion für Ältere nach auswärtigen Lokalen sehr großer Beliebtheit, es mussten immer wieder Zusatzfahrten eingefügt werden. Leider haben die Bezirksregierung und das Land NRW diesem Service einen Riegel vorgeschoben, es dürfen keine Sonderfahrten außerhalb der Linien mehr durchgeführt werden“, berichtet Sprecher Wolfgang Schneidewind. Daher habe sich der Vorstand diese Regelung ausgedacht. Die Mittwoch-Fahrten nach Filde sind ganz normale Linienfahrten, „da können die Behörden dem Verein keine Steine in den Weg legen, und das Landhaus hat mitgespielt“, freut sich Schneidewind.

Bevor die Fahrt ab Busbahnhof um 15 Uhr erfolgt, dreht der Bürgerbus noch Runden auf der Honsberg-Linie sowie der Stadtlinie. Wer also schon vorher einsteigen und mitfahren will, kann das selbstverständlich ohne zusätzliche Bezahlung tun. Der Fahrpreis beträgt bei einer Vierer-Karte 1,70 Euro je Richtung. Schwerbehinderte sowie Inhaber von VRS-Tickets werden kostenlos befördert. „So können sich die Fahrgäste fast zwei Stunden in Filde – bei schönem Wetter auch draußen – aufhalten, eventuell einen kleinen Spaziergang unternehmen, bevor die Rückfahrt um 17.10 Uhr erfolgt. Auf Wunsch wird auch die Einstiegshaltestelle angefahren.

Da der Bus nur acht Fahrgäste gleichzeitig aufnehmen kann, empfiehlt sich eine Voranmeldung beim Vorsitzenden Uwe Orzeske unter Tel. 02195 8322 oder Eberhard Wolff unter Tel. 02195 3757.
www.buergerbus-radevormwald.de

Mi. 8. Mai, 15 Uhr, Busbahnhof, Poststraße.

Mehr von RP ONLINE