1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwalder (60) fährt unter Alkoholeinfluss und kollidiert mit Telefonzelle.

Unfall in Radevormwald : Kollision mit Telefonzelle – Führerschein weg

Kurioser Unfall am Samstagabend in Radevormwald: Ein 60 Jahre alter Radevormwalder fuhr um 20:25 Uhr mit seinem roten VW Golf auf der Hohenfuhrstraße stadtauswärts. Im Bereich des Kinos kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Telefonzelle sowie mehreren Baumstützen.

Während der Unfallaufnahme stellten die aufnehmenden Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv, woraufhin eine Blutprobe angeordnet wurde. Zudem musste der der 60-Jährige auch seinen Führerschein abgeben.

Durch die Kollision traten aus dem Golf, an dem erheblicher Sachschaden entstand, Betriebsstoffe aus. Die Fahrbahn musste professionell gereinigt werden.

(miz)