1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Zahl der Corona-Infizierten stark erhöht

Radevormwald : Zahl der Infizierten in Radevormwald stark erhöht

Die starke Welle der Infektionen mit dem Virus SARS-CoV-2 hat auch den Oberbergischen Kreis erreicht. In den vergangenen Tagen zu Beginn des Wochenendes sind die Zahlen – auch durch eine vermehrte Zahl an Testungen – stark gestiegen.

Für Radevormwald hat das Kreisgesundheitsamt inzwischen eine Zahl von 19 infizierten Personen errechnet. Das teilt die Stadt Radevormwald mit.

Insgesamt gibt es im Kreis 203 bekannte Infektionsfälle, zwei Personen sind an den Folgen der Viruserkrankung gestorben. Der Großteil der betroffenen Menschen befindet sich in häuslicher Quarantäne. 17 Personen befinden sich aktuell in stationärer Behandlung. Davon werden vier Personen beatmet.

Von den insgesamt 203 bestätigten Fällen sind inzwischen 30 Personen aus der angeordneten Quarantäne als gesund entlassen worden, teilt der Kreis mit.

In einer angeordneten Quarantäne befinden sich 133 Personen, in eine vorsorgliche häusliche Isolation 223 Personen.

(miz)