1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Werner Januszewski für 50 Jahre SPD-Engagement geehrt

Ehrung : Auszeichnung für Werner Januszewski

Vorsitzender Dietmar Stark dankt seinem langjährigen Weggefährten für 50 Jahre SPD-Engagement.

(s-g) Werner Januszewski, vielen Radevormwaldern als langjähriger Redakteur der Bergischen Morgenpost bekannt, ist für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt worden. Dietmar Stark, Vorsitzende des Stadtverbandes, würdigte seinen langjährigen Parteifreund mit einem persönlichen Brief. „lch habe heute die Ehre, Dir Danke zu sagen. Danke für 50 Jahre treuer Unterstützung und Mitarbeit in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.“ Diesen Dank überbringe er stellvertretend für die Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sowie für den Landesvorsitzenden Sebastian Hartmann. Werner Januszewski schätze er für seine äußerst fachkundigen Ratschläge und sein stets offenes Wort bei der Verwirklichung politischer Ideen. „Du hast die Parteiarbeit vor Ort immer engagiert begleitet, warst in etlichen Gremien aktiv und hast das Geschehen auch aus der Außensicht interessiert verfolgt.“ Werner Januszewski war bis 1979 war sachkundiger Bürger im Kulturausschuss sowie in gleicher Funktion im Jugend- und Sportausschuss. 1976 wurde er in den Parteivorstand gewählt und bekam hier die Funktion des Parteigeschäftsführers, die er bis 1979 ausübte. Seine aktive politische Arbeit stellte er mit seinem beruflichen Einstieg in den Journalismus ein.

(s-g)