Radevormwald: Toilettenhäuschen am Busbahnhof hat neuen Anstrich

Gebäudewirtschaft in Radevormwald : Toilettenhäuschen am Busbahnhof gestrichen

Der neue Anstrich war nötig, weil die Wand zuletzt stark beschmiert worden war.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat die Abteilung Gebäudewirtschaft im Rathaus Teile von öffentlichen Toilettenanlagen saniert. Nachdem im Frühjahr die Anlage an der Oststraße innen gestrichen worden war, haben Maler jetzt die Außenwände der Toiletten am Busbahnhof an der Poststraße neu gestrichen. Die Arbeiten waren notwendig geworden, weil die Wandflächen zuletzt sehr stark beschmiert worden waren, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Beide Anlagen werden im Auftrag der Stadt täglich gereinigt. Im kommenden Jahr sollen die Toiletten an der Oststraße mit Edelstahl ausgestattet werden.

(s-g)
Mehr von RP ONLINE