1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Start ins Festwochenende

Start ins Radevormwalder Festwochenende : Start in das Festwochenende

Am Freitagnachmittag hat das Weinfest in Radevormwald begonnen. Auch Samstag und Sonntag werden auf dem Marktplatz gute Tropfen und deftige Spezialitäten für die Besucher bereit stehen. Auch die frisch eingetroffene Delegation aus Châteaubriant probierte die deutschen Weine.

Nach der Corona-Zwangspause findet an diesem Wochenende wieder das Weinfest auf dem Marktplatz statt. Winzer und kulinarische Anbieter stehen bis einschließlich Sonntag für die Besucher bereit – am Freitag um 16 Uhr ging es los. Auch ein musikalisches Programm auf der Bühne der Bergischen Morgenpost wird den Gästen geboten.

Am heutigen Samstag findet das Fest von 14 bis 23 Uhr statt, am Sonntag von 12 bis 20 Uhr. Ebenfalls am Sonntag wird ab 11.30 Uhr auch im Parc de Châteaubriant gefeiert, Anlass ist der 250. Geburtstag des Rokoko-Gartenhauses. Außerdem sind bereits am Freitag Gäste aus der französischen Partnerstadt in Radevormwald eingetroffen (Foto: Jürgen Moll) und nutzten die Gelegenheit gleich, um bei der Eröffnung des Weinfestes deutsche Weine zu verkosten.

(s-g)