1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Stadt sucht Amtsleiter für Gebäudwirtschaft

Verwaltung in Radevormwald : Stadt erwägt Eigenbetrieb für die Gebäude

Bürgermeister Johannes Mans nennt als Ziel der Neuerung raschere und effizientere Abläufe. Zwei Stellen sind aktuell für dieses Vorhaben ausgeschrieben, darunter jene für die Amtsleitung.

Die Stadtverwaltung von Radevormwald sucht Bewerber für zwei Stellen, die im Zusammenhang mit den Bereichen Hoch- und Tiefbau stehen. Ausgeschrieben ist unter anderem eine Stelle zur Amts- bzw. Betriebsleitung. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 18. August.

„Es ist beabsichtigt, die Abteilung Gebäudewirtschaft, die derzeit zum Technischen Bauamt gehört, in einen Regiebetrieb zu überführen“, heißt es in der Ausschreibung. „Das Gebäudemanagement ist zentraler Dienstleister der Stadt Radevormwald für alle baulichen, technischen, kaufmännischen und infrastrukturellen Angelegenheiten der städtischen Gebäude.“

Neben der Verwaltung sämtlicher städtischer Gebäude wie Schulen, Kinder-, Jugend- und Kultureinrichtungen gehörten die Betreuung des Miethausbesitzes sowie rathausinterne logistische Dienste zu den Aufgaben des Gebäudemanagements. Zukünftige Herausforderungen für die Amtsleitung werden geplante Bauprojekte wie das „WohnZimmer“ an der Nordstraße und die zwei neuen Schulgebäude für die KGS Lindenbaum auf einem Grundstück an der Elberfelder Straße und die Grundschule Bergerhof am Standort in Bergerhof sein.

  • Die Straße ist wegen der beträchtlichen
    Nach der Starkregen-Katastrophe in Radevormwald : Stadt spricht mit Bewohnern von Oberdahl
  • Auf der Baustelle an der Nordstraße
    Innenstadt von Radevormwald : Abriss an der Nordstraße geht weiter
  • Auf dieser Straße geht derzeit nichts:
    Hochwasser-Folgen in Radevormwald : Was wird aus der Straße nach Oberdahl?

Bürgermeister Johannes Mans erklärte unserer Redaktion, dass man mit den Plänen für diesen Regiebetrieb „eine höhere Effizienz bei der Bauentwicklung erreichen“ wolle. Daher sei angedacht, einen Eigenbetrieb zu installieren. Ziel sei ein schnelles und wirkungsvolles Handeln in diesem Bereich.

In diesem Zusammenhang hat die Stadt aktuell auch eine Stelle für einen bzw. eine Dipl.-Ingenieur/in oder Bachelor of Engineering für Technische Gebäudeausrüstung ausgeschrieben. Auch das Energiemanagement soll Teil der Aufgaben sein. Diese Frist für Bewerber läuft auch in diesem Fall bis zum 18. August.

Weitere Informationen Die beiden aktuellen Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung finden Interessenten auf der Internetseite der Stadt unter www.radevormwald.de unter dem Reiter „Rathaus/Politik“.