1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: So können Gewerbetreibende ihre Webseite verbessern

Angebot in Radevormwald : So optimiert man die Homepage

Ein zweites Digital-Coaching für Gewerbetreibende in Radevormwald findet am 30. September statt. Dabei soll die eigene Homepage verbessert werden.

(s-g) Das Citymanagement in Radevormwald hat das zweite Digital-Coaching für Gewerbetreibende für den 30. September angekündigt. Sowohl für Neueinsteiger als auch für Teilnehmer des ersten Coachings soll es Neues geben, dieses Mal steht die Verbesserung der eigenen Webseite im Fokus. Das für Gewerbetreibende kostenlose Digital-Coaching will wieder Kompetenzen für die Verbesserung des Internetauftritts für Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister und sonstige Unternehmer vermitteln. Während bei der ersten Veranstaltung noch ein Überblick über viele Themen gegeben wurde, liegt der Fokus dieses Mal auf der eigenen Webseite und wie man das Maximum herausholt: „Wir wollten etwas anbieten, das sowohl für Teilnehmer des ersten Termins interessant ist, aber auch für Neueinsteiger problemlos geeignet ist“, so Jan Eichenauer, Projektleiter des Citymanagements.

Konzipiert und durchgeführt wird das Coaching erneut von Jan Ritzmann, Geschäftsführer und Inhaber der Agentur Winterrabe – Media aus Radevormwald in Zusammenarbeit mit dem Citymanagement. „Wir freuen uns, wieder Herrn Ritzmann für die Veranstaltung gewonnen zu haben, da wir so fachliche Expertise mit Kenntnis der lokalen Gegebenheiten koppeln können. Damit wird ein unmittelbares und passgenaues Vermitteln von Inhalten ermöglicht“, erklärt Alexander Bethke vom Citymanagement.

  • Mit dem „Digital Demo Day“ ermöglicht
    Messe im Rhein-Kreis Neuss : 150 Startups und 4000 Besucher bei Digital Demo Day erwartet
  • In eigener Sache : RP feiert 50.000 Digital-Abonnenten – wie es jetzt weitergeht
  • Zwei E-Autos stehen derzeit für Carsharing-Nutzer
    Klimafreundliche Mobilität in Radevormwald : Stadt will sich beteiligen an Carsharing-Genossenschaft

Möglich gemacht wird das Coaching wieder durch die Förderung aus dem „Integrierten Handlungskonzept Innenstadt II“ aus dem Jahr 2017. „Gerade die letzten anderthalb Jahre haben gezeigt, wie wichtig digitale Infrastruktur für uns alle ist. Deswegen unterstützen wir als Stadt gerne die Möglichkeit zur Bildung von digitalen Kompetenzen für unsere örtlichen Gewerbetreibenden“, so Burkhard Klein, Leiter des Bauverwaltungsamtes.

Das zweite Digital-Coaching für Gewerbetreibende beginnt am Donnerstag, 30. September, um 18 Uhr und ist kostenlos. Die Veranstaltung findet digital statt. Weitere Infos unter www.innenstadt-radevormwald.de/blog, Anmeldung  unter
schulung.winterrabe.net/