1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Schulen begrüßen die Fünftklässler

Bildung in Radevormwald : Fünftklässler werden auf den Schulhöfen begrüßt

Sowohl die Sekundarschule als auch das Theodor-Heuss-Gymnasium bereiten sich darauf vor, die neuen Schülerinnen und Schüler zu empfangen – unter den geltenden Sicherheitsbedingungen natürlich.

Die weiterführenden Schulen in Radevormwald bereiten sich in diesen Tagen darauf vor, die neuen Schüler für das Schuljahr 2021/2022 zu begrüßen. Das Theodor-Heuss-Gymnasium plant für Montag, 28. Juni, einen Begrüßungsnachmittag für alle zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Stufe 5. „Natürlich mit allen erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen“, versichert Gunnar Schubert, der Erprobungsstufen-Koordinator auf der Internetseite des Gymnasiums.

Die Schüler sind somit eingeladen, an dem genannten Termin die neue Klasse und die Klassenlehrerinnen und -lehrer kennenzulernen. „Damit nicht zu viele Personen gemeinsam vor Ort sind, erwarten wir die Klassen 5a und 5b um 16 Uhr und die Klassen 5c und 5d um 17 Uhr“, so der Koordinator. Das Programm werde voraussichtlich etwa 60 bis 90 Minuten dauern. Sicherheitshalber sollte ein Mundschutz mitgebracht werden.

Auch die Sekundarschule wird ihre neuen Schülerinnen und Schüler begrüßen, und zwar ist dies vorgesehen für Mittwoch, 23. Juni, um 15.30 Uhr auf dem Schulhof. Auch hier gilt für die Schulkinder und ihre Eltern: Mund-Nasen-Masken nicht vergessen.

(s-g)