1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Regionale Produkte online bestellen

„Bergisch pur“ bietet noch mehr Möglichkeiten : Regionale Produkte online bestellen

Auch die Radevormwalder Kaffeerösterei Mocambo vertreibt Produkte jetzt auch online über „Bergisch pur“. Diese Online-Bestellmöglichkeit ist der erste Baustein des Projektes „Bergisch Pur Frische-App – Online-Bestellportal mit innovativem Logistikkonzept“.

Immer mehr Menschen legen großen Wert auf regionale Produkte, die ohne lange Fahrtwege vom Erzeuger zum Konsumenten gelangen. „Bergisch Pur“ steht seit 20 Jahren für Produkte aus nachhaltiger Kulturlandschaft und artgerechter Tierhaltung. Ab sofort geht die Marke neue Wege, denn jetzt können die beliebten Produkte aus dem Bergischen Land auch direkt online unter www.bergischpur.de bestellt werden.

Das Angebot wird künftig nach und nach erweitert um Produkte der Erzeuger und weiterverarbeitenden Betriebe – darunter befindet sich auch die Radevormwalder Kaffeerösterei Mocambo, die auf der Homepage von „Bergisch pur“ vorgestellt wird: „Auf der Suche nach einem unvergleichlichen, typisch-italienischen Kaffeegeschmack begann Guiseppe Drago 1985 in einer kleinen Garage, experimentierfreudig Kaffee zu rösten. Bereits damals sollte es keine geschmacklichen Kompromisse geben. Mit jedem Tropfen sollte der Spirit Italiens spürbar sein. Tatsächlich gelang es Giuseppe, diese Leidenschaft bei immer mehr Kaffeegenießern zu entfachen, so dass sich aus der anfänglichen kleinen Idee ein mittelständisches Familienunternehmen entwickelte. 2011 übernahmen die Kinder Concetta und Giorgio Drago die Leitung. Die Firmenphilosophie des Gründers bleibt oberstes Prinzip. Inzwischen weist das Unternehmen Handelsbeziehungen mit Kaffeebauern in verschiedenen Ländern rund um den Äquator auf.“

  • Bei schönem Wetter strahlt die Sonne
    Freundlicher Herbst : Ferien in NRW enden mit „Sonne pur“ und ohne großes Verkehrschaos
  • Am 4. November eröffnet die Filiale
    Einzelhandel in Langenfeld : Bio-Supermarkt öffnet am 4. November
  • Auch die regionale Bauindustrie boomt weiter.
    Umfrage der Creditreform : Regionale Wirtschaft blickt optimistisch nach vorn

Die Online-Bestellmöglichkeit ist der erste Baustein des Projektes „Bergisch Pur Frische-App – Online-Bestellportal mit innovativem Logistikkonzept“, das von der „Leader-Region Oberberg: 1000 Dörfer – eine Zukunft“ gefördert wurde. Der Postversand erfolgt immer mit „Gogreen“, dem klimaneutralen Versand von DHL. „Die Anbindung an die Logistik und die Auslieferung über regionale Pick-up-Stores erfolgt in einem zweiten Schritt, dessen Testphase im Spätherbst beginnt und im Frühjahr abgeschlossen sein wird“, teilt „Bergisch pur“ mit. Auch der neuartige regionale „Marktplatz“ werde dann regionalen Erzeugern und Lebensmittelhandwerkern zur Verfügung stehen.

Die Resonanz auf die Veränderungen ist bislang sehr positiv: „Wir sind sehr gespannt, wie unsere Kunden und die Region diesen neuen Service nutzen werden. Es geht nach fast zwei Jahren corona-bedingt angelegter Handbremse endlich weiter“, sagt Carsten Sauer, Geschäftsführer des Regionalvermarktungsvereins Bergisches Land und Träger von Bergisch Pur.

Als „weiteren Schritt auf unserem Weg, unseren Mitgliedern aus Erzeugung und Lebensmittelhandwerk in Zeiten anhaltenden Strukturwandels in der Landwirtschaft Alternativen in Absatz und Vertrieb zu ermöglichen“, bezeichnet Klaus Weber, Inhaber der Fruchtsaftkelterei Weber und Vorsitzender des Regionalvermarktungsvereins Bergisches Land, die neuen Möglichkeiten. Eine gesunde und nachhaltige Landwirtschaft sei wichtig für den Erhalt der Kulturlandschaft der Region. Auch der Kreis freut sich über die erweiterten Möglichkeiten: „Die Bergisch Pur Frische App ist eine besonders komplexe Herausforderung. Umso mehr freut es uns, dass mit der Online-Bestellmöglichkeit eine erste große Projekthürde genommen wurde und so unsere heimischen Produkte allen einfach verfügbar gemacht werden“, sagt Frank Herhaus, Dezernent für Planung, Regionalentwicklung und Umwelt und Vorsitzender der Leader-Region „Oberberg: 1000 Dörfer – eine Zukunft“.

Verkauf „Bergisch Pur-Produkte sind in Radevormwald in den beiden Rewe-Märkten an der Nelkenstraße und an der Poststraße erhältlich.