Radevormwald: Reformierte Gemeinde verabschiedet Kantorin

Reformierte Gemeinde Radevormwald : Kirchenmusikerin wird verabschiedet

In ihrer Zeit in Radevormwald hat Inga Kuhnert unter anderem die Projektchorarbeit stark gefördert.

(s-g) Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde in Radevormwald verabschiedet ihre langjährige Kirchenmusikerin Inga Kuhnert. Zu diesem Anlass wird am Sonntag, 7. Juli, um 10 Uhr in der Kirche am Markt mit ein musikalischer Gottesdienst zu Ehren der scheidenden Kantorin stattfinden. Im Anschluss lädt die Gemeinde zu einem Frühschoppen rund um die Kirche ein. 

Inga Kuhnert hatte als Nachfolgerin von Friedhelm Nierstenhöfer im Oktober 2016 ihre Tätigkeit als Kirchenmusikerin in der Rader reformierten  Gemeinde angetreten. Neben ihren Diensten in den Gottesdiensten, bei Andachten, Trauungen und Beisetzungen hatte sie auch die Projektchorarbeit ausgeweitet. Jeden letzten Sonntag im Monat gibt es einen Musiksonntag, jeweils mit besonderem musikalischem Angebot. Diverse Konzerte (Wunschkonzert, Passionskonzert, Chorkonzerte und Ähnliches) wurden von der Kirchenmusikerin organisiert und durchgeführt.

Inga Kuhnert wird ab dem 1. September Kirchenmusikerin in der evangelischen Kirchengemeinde Hückeswagen und ist damit Nachfolgerin von Ingrid Kammerer.

Mehr von RP ONLINE