Straßenbau in Radevormwald Droht den Anliegern ein Kosten-Hammer?

Radevormwald · Die Alternative Liste kritisiert angedachte Sanierungen der Kohlstraße und Dahlhauser Straße. Die Existenz mancher Bürger könne bedroht sein. Das befürchtet der Fraktionsvorsitzende Rolf Ebbinghaus.

 Die Dahlhauser Straße könnte nach dem Bundesbaugesetz saniert werden. Das würde für Anwohner hohe Kosten bedeuten.

Die Dahlhauser Straße könnte nach dem Bundesbaugesetz saniert werden. Das würde für Anwohner hohe Kosten bedeuten.

Foto: Stefan Gilsbach