Radevormwald: Kirchenkonzert mit Panflöte und Gitarre

Musik in Beyenburg : Kirchenkonzert mit Panflöte und Gitarre

(s-g) Seit 2005 gibt der in Wuppertal geborene Panflötist Matthias Schlubeck alle zwei Jahre Weihnachtskonzerte in der Evangelischen Kirche in Wuppertal-Beyenburg. Für die diesjährigen Konzerte am Samstag, 14. Dezember, um 16 und 18.30 Uhr bringt Schlubeck die renommierte Gitarristin Eva Beneke aus Berlin mit.

Gemeinsam spielt das seit 2012 konzertierende Duo ein adventlich-weihnachtliches Konzert unter dem Titel „Charms of Christmas“. Zu hören sein werden bekannte und unbekannte adventlich- weihnachtliche Stücke im Klang von Panflöte und Gitarre. Das Programm lädt ein zum Abschalten und innehalten in der wohl hektischsten Zeit des Jahres.

Eva Beneke ist eine international gefragte Konzertgitarristin und gefragte Dozentin. Sie unterrichtet am Konservatorium in Oslo und international auf zahlreichen Meisterkursen. Matthias Schlubeck studierte an der Musikhochschule Wuppertal mit dem Hauptfach Panflöte und gilt als einer der weltweit anerkanntesten Panflötisten, vor allem im Bereich der klassischen Musik. Seine Musik berührt die Menschen und viele Zuhörer sind überrascht von den vielfältigen Möglichkeiten der von Schlubeck virtuos gespielten rumänischen Panflöte.

Der 1973 in Wuppertal geborene Schlubeck erhielt bereits im Alter von sechs Jahren seinen erste Panflötenunterricht. Mittlerweile hat er in mehr als 25 Jahren rund 1500 Konzerte gegeben, sowohl in Europa und den USA als auch in Lateinamerika und Australien.

Karten sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen der Region über Bergisch-Live, z.B. beim Musikhaus Landsiedel-Becker oder Ticketzentrale sowie unter www.schlubeck.com erhältlich. Die Eintrittspreise betragen im Vorverkauf 15 Euro, ermäßigt zehn Euro, an der Abendkasse 20 Euro, ermäßigt 15 Euro. Kinder bis einschließlich zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Sa. 14. Dezember, 16 Uhr und 18.30 Uhr, Evangelische Kirche, Am Kriegermal 24, Wuppertal-Beyenburg.