1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Kirchenchor Cäcilia begleitet Messe und ehrt Mitglieder

Katholische Kirchengemeinde St. Marien und Josef in Radevormwald : Kirchenchor Cäcilia begleitet Messe und ehrt Mitglieder

Nachdem der Cäcilien-Sonntag mit einer mit einer Heiligen Messe gefeiert wurde, ehrte der katholische Kirchenchor Cäcilia St. Josef Vogelsmühle seine langjährigen Mitglieder.

Festtag für den katholischen Kirchenchor Cäcilia St. Josef Vogelsmühle: Die Sänger feierten den Cäcilien-Sonntag, der im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste. In einer Heiligen Messe in der Kirche Vogelsmühle begleitete der Kirchenchor die Messe mit seinem Gesang und sang aus der „Missa brevis in C“ von Richard Terry, Kyrie, „Gloria und Sanctus“ sowie das Lied „Aller Augen“ von Wolfgang Menschick. „Alle Lieder wurden dabei zum ersten Mal aufgeführt“, berichtet Rolf-Werner Waldhausen, Leiter des Teams des Kirchenchores Cäcilia St. Josef Vogelsmühle.

Bei der anschließenden Feier im Bürgerzentrum erfolgte die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft. So konnte Pfarrer Marc D. Klein Richard Hückesfeld für 55 Jahre Mitgliedschaft im Kirchenchor und Rolf-Werner Waldhausen für 40 Jahre Mitgliedschaft im Namen des Diözesan Cäcilienverbandes der Erzdiözese Köln ehren. Die Sänger Klaus Libotte und Franz-Josef Kein waren verhindert. Ihre Ehrung für jeweils 65-jährige Mitgliedschaft wurde mittlerweile nachgeholt.

  • Der Vorstand ehrte langjährige Mitglieder (v.l.):
    Cäcilienfest : Kirchenchor St. Viktor Birten ehrt Mitglieder
  • Die Jubilare Mechthild Werner-Weinekötter (vorne l.)
    Kirchenchor aus Schermbeck feiert Jubiläum : Musik zum Lobe des Schöpfers
  • Der Süchtelner Ortsgruppenleiter Frank Sandig ehrte
    DLRG Viersen-Süchteln : Langjährige Mitglieder geehrt

„Diese langjährigen Mitgliedschaften und die damit zusammenhängenden Erfahrungen im Bereich der Kirchenmusik sind wohl auch der Grund dafür, dass der Kirchenchor trotz der gesunkenen Zahl der Mitglieder auch weiterhin zum Lobe und Ehre Gottes singen kann“, ist sich Rolf-Werner Waldhausen sicher.