1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Kirche startet Benefiz-Kuchenaktion

Kirche in Radevormwald : Gemeinde lädt zum Kuchengenuss für guten Zweck

Für das kommende Pfingstwochenende startet die reformierte Kirchengemeinde ein Kuchenprojekt, dessen Erlös der Kindernothilfe zugute kommen soll. Vier verschiedene Kuchenkreationen werden angeboten.

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde startet für das kommende Pfingstwochenende ein Kuchen-Projekt, durch das die Arbeit der Kindernothilfe unterstützt werden soll. Eine Gruppe von ehrenamtlichen Kuchenbäckerinnen bietet gegen eine Spende zugunsten der Kindernothilfe vier verschiedene Kuchen an.

Und so funktioniert das Ganze: Bis Donnerstag, 20. Mai, können Kuchenfreunde eine telefonische Bestellung bei Pastor Dieter Jeschke (unter der Telefonnummer 02195 1044) für das folgende Pfingstwochenende abgeben.Angeboten werden: Gedeckter Apfelkuchen, Käsekuchen, Russischer Zupfkuchen, Rhabarber-Streuselkuchen.

Angegeben werden sollten die Kuchensorte, die Menge und die gewünschte ungefähre Anlieferzeit am Pfingstwochenende. Pastor Jeschke wird dann den Kuchen anliefern und eine Spende für die Kindernothilfe annehmen. Die Aktion ist befristet bis zum 25. Mai.

Die Kindernothilfe engagiert sich seit 60 Jahren weltweit für Kinder in schwierigen Lebenssituationen und ermöglicht ihnen eine „Starthilfe ins Leben“. Die Corona-Pandemie hat dramatische Auswirkung auf die Lebenssituation von Kindern. Hunger, Gewalt und fehlender Zugang zur Bildung sind aktuell nach Auskunft der Kindernothilfe die größten Gefahren.

  • Die Kinder malten Bilder, die Mut
    Kindergarten in Radevormwald : Kinder der Kita Himmelswiese teilen ihre „Mutmachbilder“
  • Auch Pfarrerin Manuela Melzer aus Radevormwald
    Beteiligung am ökumenischen Großprojekt : Ein Rader Impuls für den Ökumenischen Kirchentag
  • Noch waren nicht alle Trümmer im
    Bergischer Geschichtsverein : Wie Rade nach 1945 wieder auf die Beine kam

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde unterstützt die Arbeit der Kindernothilfe und lädt die Radevormwalder dazu ein, am Pfingstwochenende den Kuchengenuss zu verbinden mit diesem guten Zweck.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Kirchengemeinde finden Interessierte unter www.rade-reformiert.de.

(s-g)