1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Kfz-Zulassung leicht gemacht - so läuft es in der Nachbarstadt.

Politik in Radevormwald : Kfz-Zulassung: Andere machen’s vor

CDU-Kreistagskandidat Christoph Schlüter verweist auf Online-Service in Wuppertal. Dort müssen Bürger, wenn sie digital gut ausgestattet sind, nicht mehr persönlich im Amt vorsprechen. Siegel werden zugeschickt.

Das umständliche Prozedere für Einwohner von Radevormwald, wenn sie ihr Auto an- oder ummelden möchten, stößt in der Stadt zunehmend auf Kritik, zumal wegen der Corona-Krise derzeit die Zweigstelle des Straßenverkehrsamtes in Hückeswagen geschlossen ist – und in den Schulferien ohnehin nicht geöffnet ist.

Christoph Schlüter, Kreistagskandidat für die Radevormwalder CDU, verweist nun mit einem Eintrag auf der Facebook-Seite der Christdemokraten auf einen neuen Service der Stadt Wuppertal: Dort kann inzwischen die An- und Ummeldung des eigenen Fahrzeugs komplett online geregelt werden. „Ich arbeite in Wuppertal als Leitstellendisponent bei der Feuerwehr“, erklärt Schlüter unserer Redaktion. Aus der Berichterstattung eines örtlichen Radiosenders sei er auf die Neuerungen bei der Verwaltung aufmerksam geworden.

Für ihn ist diese neue Regelung ein Vorbild, wie Behördengänge bürgerfreundlicher gestaltet werden können. „In den Zeiten der Corona-Krise läuft bereits vieles digital“, erklärt der CDU-Mann. Angesichts der räumlichen Entfernung zwischen Radevormwald und der Kreisstadt Gummersbach, wäre es in seinen Augen zu begrüßen, wenn auch der Oberbergische Kreis hier zu einem neuen digitalen Verfahren übergehen würde.

Den neuen Service in Wuppertal kann allerdings nur nutzen, wer einen online-fähigen Personalausweis besitzt. Eine Ausweis-App muss zudem aufs Handy heruntergeladen werden, es sei denn, man besitzt ein Kartenlesegerät. Um die Gebühren fürs An- oder Ummelden zu bezahlen, muss man Online-Banking nutzen.

Wenn das Behördenverfahren übers Internet abgeschlossen und der Antrag bearbeitet wurde, schickt das Wuppertaler Straßenverkehrsamt die notwendigen Plaketten und Siegel an den Fahrzeughalter.