1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Junge Musiker legen erfolgreich Prüfungen ab

Musik in Radevormwald : Junge Orchestermusiker erfolgreich bei Prüfungen

In den Räumen der Rettungswache mussten die Jugendlichen ihr Können beweisen. Sie spielen bereits im Jugend- und im Hauptorchester.

Elf junge Nachwuchsmusikerinnen und junge Musiker sowie zwei erwachsene Musikerinnen haben kurz vor dem Jahreswechsel ihre praktische Prüfung in den Räumen der Feuer-und Rettungswache abgelegt. Im November waren bereits die theoretischen Prüfungen gelaufen.

Seit Sommer 2019 wurden die jungen Musiker, die bereits im Jugendorchester und Hauptorchester mit musizieren, intensiv von ihren Lehrern nach dem vorgegebenen Lehrplan auf die Prüfungen vorbereitet. Die Prüfungen wurden von Thomas Klöckner (Prüfungsvorsitzender), Regina Nickisch (Lehrgangsleiterin) sowie dem Beisitzer Wolfram Hett abgenommen.

Am Abend erfolgte dann die offizielle Übergabe der Urkunden und Nadeln. Die Feierlichkeiten wurden von den Lehrgangsteilnehmern musikalisch umrahmt.

Diese 13 Nachwuchsmusiker haben ihre praktische Prüfung erfolgreich absolviert: Die D1-Prüfung bestanden Leon Vovoedin, Sarah Martin, Sophie Paul, Bente Humpert, Diana Wendland, Lukas Kirchhoff und Louis Blumberg. Die D2-Prüfung schafften Leonie Hessler, Sandra Kotthaus, Ulrike Scharwächter, Kevin Spahlinger, Jos Humpert und Gianluca Haberkorn.

Das Feuerwehrorchester lädt für Sonntag, 12. Januar, 11 Uhr, zum Neujahrskonzert ins Bürgerhaus ein. Die 40 Musikerinnen und Musiker spielen unter der Leitung von Federico Ferrari. Der Eintritt ist frei, über Spenden für die Jugendarbeit freuen sich die Vereinsmitglieder. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Strauß Sohn, Ennio Morricone und Gioachino Rossini.

(s-g)