1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: IG Wiebachtal lädt ein zur Versammlung

Naturschutz in Radevormwald : IG Wiebachtal lädt ein zur Mitgliederversammlung

Der eigentlich schon für den April geplante Termin wurde in den Herbst verlegt. Die Veranstaltung findet nun am 1. Oktober statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen für den Vorstand.

Die Interessengemeinschaft (IG) Wiebachtal lädt ein zu ihrer Mitgliederverssammlung. Eigentlich sollte diese schon im April stattfinden, musste aber wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Der neue Termin ist Freitag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr. „Da der Mehrzweckraum an diesem Tag bereits belegt ist, findet die Jahresversammlung in den Räumlichkeiten von Feldermann‘s Hofcafé, Kattenbusch 5, in Radevormwald statt“, heißt es in der Einladung der Interessengemeinschaft.

Zu den Tagesordnungspunkten zählen der Jahresbericht 2020, die Genehmigung der Jahresabrechnung und die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2020. Darüber hinaus steht die Neuwahl des Vorstands auf dem Programm, da die Amtszeit für den Vorstand satzungsgemäß nach zwei Jahren endet. Neben dem Vorsitz und der Stellvertretung, werden auch ein neuer Schriftführer, Kassierer, sowie Beisitzer und Kassenprüfer gewählt.

„Wie viele andere Vereine, sind auch wir auf der Suche nach engagierten Mitstreitern, die unsere Vereinsarbeit ergänzen und unterstützen. Wer Interesse hat, sich mit uns im Vorstand zu engagieren, uns bei Wanderungen, Säuberungsaktionen, Sommerfesten oder Pflanzaktionen zu unterstützen, ist herzlich willkommen – wir freuen uns über jede Hilfe!“, heißt es in der Mitteilung des Vereins. Anträge zur Mitgliederversammlung werden bis 22. September entgegen genommen.

  • Der Vorstand (v.l.): Siegfried Michiels, Michaela
    Engagement in Brüggen : Neuer Vorstand beim Verein „Jedermannhilfe“
  • Die Verleihung es Ehrenbechers – hier
    MItgliederversammlung in Kaarst : Gesellschaft Carolus sucht neuen Vorstand
  • Im Amt bestätigt (v.l.): Mandy Auer,
    Dhünnsche Jecken tagen  : Tanzgarde unzufrieden mit Vorstand

Bei der Versammlung gilt die 3G-Regel. Die Maske muss im Gebäude getragen werden, bis die Teilnehmer ihre Plätze eingenommen haben. Kontaktdaten müssen in eine Liste eingetragen werden. Leider kann der übliche Imbiss im Anschluss nicht stattfinden. 

(s-g )