1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald hat ein vielfältige Schullandschaft

Mein Radevormwald : Zwei Grundschulen im Zentrum

In der Stadt auf der Höhe gibt es eine breit aufgestellte Schullandschaft.

In Radevormwald gibt es vier Grundschulen, von denen sich zwei im Stadtzentrum befinden. Die Grundschule GGS Stadt und die katholische Grundschule liegen in unmittelbarer Nähe zum Stadtkern. Die weiterführenden Schulen versammeln sich in Radevormwald an der Hermannstraße mit insgesamt zwei großen Turnhallen und einem neuen Sportplatz, der 2015 fertig gestellt und eröffnet wurde. Die auslaufende Geschwister-Scholl-Schule teilt sich momentan ein Gebäude mit der Sekundarschule, die nach den Sommerferien auch Räume in dem Gebäude der Städtischen Realschule am Fuße der Hermannstraße belegen wird. Dafür laufen gerade Umbauarbeiten.

Genau wie die Geschwister-Scholl-Schule läuft auch die Realschule aus. Das Theodor-Heuss-Gymnasium liegt in der Mitte der beiden Schulen und feierte dieses Jahr das Jubiläum zum 50. Geburtstag der Schule. In Bergerhof hat die Armin-Maiwald-Schule ihren Platz gefunden. Die städtische Förderschule wurde 1956 gegründet und musste schon mehrfach um ihr Weiterbestehen kämpfen.

(trei)