Friseurhandwerk in Radevormwald Das Haarstübchen feiert Jubiläum

Radevormwald · Vor 25 Jahren hat Manuela Galling den Friseursalon an der Kaiserstraße eröffnet. Die Pandemie ist für sie bisher größte Herausforderung. Trotzdem sagt sie: „Es bis hierhin geschafft zu haben ist toll.“

 Friseur-Meisterin Manuela Galling hat vor einem Vierteljahrhundert ihren Salon an der Kaiserstraße eröffnet. Obwohl der Jahrestage ausgerechnet in die Zeit der Pandemie fällt, freut sie sich über das Jubiläum. 

Friseur-Meisterin Manuela Galling hat vor einem Vierteljahrhundert ihren Salon an der Kaiserstraße eröffnet. Obwohl der Jahrestage ausgerechnet in die Zeit der Pandemie fällt, freut sie sich über das Jubiläum. 

Foto: Jürgen Moll

Manuela Galling kommt aus Radevormwald. Sie hat ihre Lehre zur Friseurin in einem Rader Salon absolviert und Erfahrungen als Geschäftsführerin in ihrer Heimatstadt gesammelt. Vor 25 Jahren hat sich die Friseur-Meisterin dazu entschlossen, sich selbstständig zu machen. Der Salon an der Kaiserstraße, der in der Stadt durch seine grüne Markise auffällt, ist seitdem mehr als nur ihr Arbeitsplatz, sondern ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um zu plaudern und zu lachen.