1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Feierabendmarkt wird nun doch abgesagt

Verwaltung entscheidet : Feierabendmarkt und Comedy-Show werden abgesagt

Die Karten für die Show behalten ihre Gültigkeit, die Veranstaltung wird zu einem späteren Termin nachgeholt.

Eigentlich hatten die Organisatoren vor einigen Tagen noch bekräftigt, dass der Saisonstart des Feierabendmarktes am Freitag, 13. März, trotz des Coronavirus stattfinden wird. Am Donnerstagnachmittag jedoch sandte die Stadtverwaltung eine kurze Mitteilung: „Die Dynamik des Themas hat uns leider schneller eingeholt als gedacht. Auf Grund der aktuellen Situation hat sich die Stadtverwaltung dazu entschieden, den Feierabendmarkt bis auf weiteres abzusagen.“

Ebenfalls nicht stattfinden wird die Rader Comedy-Show, die am Freitagabend im Bürgerhaus starten sollte. Wie Michael Teckentrup, der Vorsitzende des Kulturkreises Radevormwald mitteilt, habe man lange überlegt, sei aber dann durch zu der Entscheidung gelangt, der Empfehlung des Oberbergischen Kreises zu folgen, nach der auf Großveranstaltungen vorerst verzichtet werden soll. Die Karten behalten jedoch ihre Gültigkeit, betont Teckentrup. „Wir werden die Comedy-Show zu einem späteren Termin nachholen.

(s-g)