Einzelhändler in Radevormwald-Herbeck Vom Pizzabäcker zum Fahrradhändler

Radevormwald · Mit einem eigenen Fahrradgeschäft hat sich Francesco Pagliuca an der Elberfelder Straße 145 einen Kindheitstraum erfüllt. Im „Fahrrad-Eck“ geben er und seine Frau Monia Ruoppo gebrauchten Kinder- und Jugendrädern eine zweite Chance – und Familien die Möglichkeit, günstige Räder zu kaufen.

Francesco Pagliuca und Monia Ruoppo führen das Geschäft „Fahrrad-Eck“. Dort gibt es gebrauchte Fahrräder sowie Ersatzteile zu kaufen.

Francesco Pagliuca und Monia Ruoppo führen das Geschäft „Fahrrad-Eck“. Dort gibt es gebrauchte Fahrräder sowie Ersatzteile zu kaufen.

Foto: Jürgen Moll

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen durch die bergische Wolkendecke drängen, stehen junge Familien vor Francesco Pagliucas „Fahrrad-Eck“ Schlange. Das kleine Geschäft an der Elberfelder Straße bietet eine bunte Auswahl an Kinderrädern und gut erhaltene Mountainbikes für Jugendliche, ebenso einige neue Stadträder. Und all das für kleines Geld, wie der Italiener freudig versicher.