1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Die Theaterstücke für die nächste Saison werden vorgestellt

Kulturkreis Radevormwald : Rheinisches Landestheater präsentiert den Spielplan 2020/21

Für die kommende Saison sind unter anderem ein Musical von Tom Waits, Shakespeare und Molière sowie Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“ auf der Auswahlliste.

Es ist eine Tradition, die bei Theaterfreunden in Rade immer gut angenommen wird: Das Rheinische Landestheater Neuss und der Kulturkreis Radevormwald laden für Sonntag, 6. Oktober, um 11 Uhr zur Präsentation des Spielplans 2020/21 ins Bürgerhaus ein. Die Präsentation dient zur Vorstellung der Stücke, aus denen der Kulturkreis Radevormwald eine Auswahl an Stücken für sein Programm der Spielzeit treffen wird. Zur Präsentation wird wieder eine Auswahlliste der vorgestellten Stücke vorliegen. Über diese Auswahlliste kann jeder mitteilen, welches Stück in der späteren Auswahl durch den Programmbeirat des Kulturkreises Radevormwald berücksichtigt werden soll.

Nach der Präsentation des Rheinischen Landestheaters Neuss folgt in geselliger Runde bei einem Snack ein Austausch zu der Präsentation mit den Künstlern des Rheinischen Landestheaters Neuss oder auch zum Programm der neuen Spielzeit.

Zur Auswahl stehen unter anderem das Rock-Musical „The Black Ride“ von Tom Waits nach Motiven der deutschen Oper „Der Freischütz“, der Molière-Klassiker „Der Geizige“, eine Bühnen-Adaption von Charles Dickens „Weihnachtsgeschichte“, das Schauspiel „Vor Sonnenaufgang“ nach Gerhart Hauptmann, „Glaube, Liebe, Hoffnung“ von Ödön von Horvárth und die Shakespeare-Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“. Auch die Sparte des Theaters für Kinder und Jugendliche wird natürlich berücksichtigt, mit „Der Fischer und seine Frau“, „Pünktchen und Anton“ nach Erich Kästner und dem Jugend-Stück „Cash“.

Wer sich auch für das Programm der laufenden Spielzeit interessiert, findet Informationen dazu auf der Internet-Seite www.kulturkreis-radevormwald.com. Der Kulturkreis weist außerdem darauf hin, dass der Vorverkauf für folgende Veranstaltungen begonnen hat: Am Freitag, 20. Dezember, 19.30 Uhr, heißt es „Relaxin‘ in Ireland“ mit Julian & Roman Wasserfuhr und Jörg Brinkmann im Bürgerhaus. Am Freitag, 31. Januar, um 19.30 Uhr gibt es ein „Irish Folk“-Konzert mit der „No 4 Mill Street Band“ im Bürgerhaus-Foyer. Karten können ab jetzt in der Stadtbücherei erworben werden.

So. 6. Oktober, 11 Uhr, Mehrzweckraum des Bürgerhauses, Schlossmacherstraße.

(s-g)