1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Bürgermeister Mans bedauert Urteil gegen das DOC

Outlet-Center in Remscheid-Lennep : Mans bedauert Urteil gegen das DOC

Das geplante Outlet-Center in Remscheid-Lennep wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr verwirklicht. Der Einzelhandel in Radevormwald hätte nicht mit Konkurrenz rechnen müssen.

(s-g) Der Bebauungsplan für das DOC ist am Dienstag vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig für unwirksam erklärt worden. Das sorgt nicht nur bei den Verantwortlichen in Remscheid für Betroffenheit.

„Ich bedauere das schon“, sagt Johannes Mans, Bürgermeister von Radevormwald. Das DOC hätte auch für die Bergstadt eine Chance sein können, meint er. „Wir haben keine Konkurrenz zu den Angeboten des Handels in Radevormwald gesehen“, sagt Mans. Stattdessen hätte es „ein gutes Zusammenspiel“ mit Synergie-Effekten auch für die Nachbarkommunen werden können. „Wir waren als Verwaltung zu diesem Thema im ständigen Austausch mit dem Remscheider Oberbürgermeister“, blickt Mans zurück.

Markus Strunk, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Radevormwald, hat den Eindruck, dass in den vergangenen Jahren für die Geschäftsleute vor Ort die Debatte um das Outlet-Center in der Nachbarschaft keine große Rolle mehr gespielt hat. „Am Anfang war das noch ein großes Thema“, erinnert sich der Optikermeister. Es habe unter den Radevormwaldern durchaus Bedenken gegeben, dass das DOC Kundschaft aus der Stadt rausziehen könnte. Das Argument, dass möglicherweise auch neue Besucher nach Radevormwald gelockt werden könne, habe nicht alle überzeugt: „Es hieß dann: Die kommen von der Autobahn und sind danach rasch wieder weg.“ Als dann die Corona-Pandemie die Aufmerksamkeit der Geschäftsleute in Anspruch genommen hätte, sei über das Thema kaum noch gesprochen worden, berichtet Strunk.

  • Designer Outlet Center DOC Garden Court
    Verhandlung vor dem Oberverwaltungsgericht : Bebauungsplan für das DOC in Remscheid gekippt
  • Der historische Stadtkern von Lennep.
    Nach dem DOC-Aus in Remscheid : „Ampel“ will Bürger beim Neustart in Lennep konstant einbinden
  • Zeigte sich vom Urteil nicht überrascht:
    Nach dem Gerichtsurteil : Remscheider Bürgerinititiative fordert Ende des DOC-Projekts

Die Stadt Remscheid hatte gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichtes in Münster aus dem Jahr 2020 Revision eingelegt. Schon damals war der Bebauungsplan abgelehnt worden. Mit der zweiten juristischen Niederlage gilt eine Fortsetzung des Projektes als sehr unwahrscheinlich. Remscheids Stadtoberhaupt Burkhard Mast-Weisz kündigte an, man werde nun Gespräche mit den Investoren führen.