1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Blumenstrauß-Aktion in den Wupperorten

Aktion in den Wupperorten : Wer reserviert Blumensträuße?

Zum Tag der Nachbarn am 28. Mai läuft eine Aktion in den Wupperorten. Das Quartiersmanagement verschenkt insgesamt 30 Blumensträuße.

(trei) Für den Tag der Nachbarn, der am 28. Mai gefeiert wird, können Bewohner der Wupperorte noch Blumensträuße reservieren. Das Quartiersmanagement für die Wupperorte verschenkt insgesamt 30 Blumensträuße, die von Bewohnern des Quartiers abgeholt und dann an ihren liebsten Nachbarn verschenkt werden können. Wer einen Blumenstrauß am Siedlungsweg abholen möchte, muss der Quartiersmanagerin Marie Steinhauer lediglich eine E-Mail schreiben und sich für die Aktion anmelden. Die Sträuße können dann am 28. Mai zwischen 12 und 18 Uhr am Bürgerzentrum abgeholt werden.

Zu dem Blumenstrauß gehört auch eine Postkarte auf die man einen Gruß für seinen Nachbarn schreiben kann. „Die Sträuße können, Corona-konform, mit der Karte vor die Tür gelegt werden“, sagt Marie Steinhauer.

Für den Tag der Nachbarn kann man sich mit einer Nachricht an info@qm-wupperorte.de anmelden.