1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Auszeichnung für Traditionsunternehmen Gira

Wirtschaft in Radevormwald : Gira erhält Auszeichnung für Kundenzentriertheit

Das Rader Unternehmen wurde Sieger in der Kategorie „Customer Centricity“ beim „Cologne Innovation Award“.

Bei der Verleihung des „Cologne Innovation Award“ ist das Radevormwalder Unternehmen Gira Giersiepen GmbH & Co. KG ausgezeichnet worden. Das Traditionsunternehmen aus der Bergstadt wurde Sieger in der Kategorie „Customer Centricity“, zu deutsch Kundenzentriertheit.

Gira Giersiepen bietet hochwertige Schalter und Steckdosen sowie Smart Home Produkte an. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen seine Kommunikation umstrukturiert. Als Besonderheit wurde ein Assistenzsystem entwickelt und im Prozess der Kundenkommunikation integriert. Mit diesem Konfigurator hat der Endkunde die Möglichkeit, sein Smart Home oder seine klassischen Elektroinstallationen zu konfigurieren, Produkte auszuwählen und erste Preisinformationen zu erhalten. Um diese volle „Customer Centricity“ stets als oberstes Gut und Ziel zu bewahren, hat Gira ein Digitalteam in Köln aufgestellt, die sich rund um die Endkundenkommunimation kümmert.

Vergeben wurde der „Cologne Innovation Award“ vom Digital Hub Cologne mit Unterstützung der Stadt Köln, der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH und Startup.Cologne. Der Cologne Innovation Award wurde im Rahmen des Vision Award erstmalig ausgezeichnet.

Mehr Informationen erhalten Interessierte unter: http://cologneinnovationaward.de.

(s-g)