1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Auch in diesem Jahr gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

Aktion in Radevormwald : Auch 2020 „Weihnachten im Schuhkarton“

Für Kinder überall da auf der Welt, wo sie in Armut und oft ohne liebevolle Zuwendung leben, gibt es die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Bis zum 15. November können Pakete abgegeben werden.

(s-g) Auch in diesem Jahr findet in Radevormwald wieder die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ statt. Im Wissen um die Freude der Kinder, die ihr ganz besonderes Weihnachtsgeschenk, das in einen Schuhkarton passt, erhalten, bittet Nele Bendick erneut um eine Gabe.

„Weihnachten ist für die meisten Menschen noch eine Weile hin, obwohl sich manche von uns vielleicht schon ein paar Gedanken um das eine oder andere Geschenk gemacht haben. Manche Weihnachtsfeiern bedürfen allerdings einer langfristigen Vorbereitung, damit das, was Freude machen soll, auch zur rechten Zeit ankommt“, schreibt Nele Bendick.

Deswegen startet bereits jetzt die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die Kindern überall da auf der Welt, wo sie in Armut und oft ohne liebevolle Zuwendung leben, das Gefühl gibt, zu Weihnachten nicht vergessen zu sein. „Ein eigenes Päckchen in den Händen zu halten, ist für die betroffenen Kinder nicht selbstverständlich, und oft genug ist es das erste Mal, dass sie überhaupt an Spielsachen und persönlichen Dingen etwas erhalten“, weiß die Initiatorin.

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann ab sofort rund um die Uhr und an sieben Tagen der Woche Päckchen im Eingangsbereich des Sana Krankenhauses in Radevormwald abgeben. Wer mag, kann dazu eine Spende hinterlegen, die dazu genutzt wird, den persönlichen Transport durch Mitarbeitende der Aktion in die Empfängerländer zu sichern. Die Aktion läuft bis zum 15. November.