Radevormwald: Polizei blitzt am kommenden Karfreitag in Marke

Radevormwald: Polizei blitzt am kommenden Karfreitag in Marke

Die Polizei ist diese Woche wieder mit Radarmessgeräten im Einsatz und überwacht am Karfreitag, 30. März, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Bundesstraße 483 zwischen Radevormwald und Hückeswagen.

Im Fokus haben die Beamten zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen die Außenortschaft Marke, wo im Oktober 2012 nach schweren Unfällen in der Außenortschaft auf einer Strecke von 450 Metern eine Tempo-70-Zone eingerichtet wurde. Wann die Kontrolle am kommenden Freitag stattfindet, gibt die Polizei im Vorfeld nicht bekannt.

Hier finden Sie die Blitzer für Wermelskirchen.

(büba)