1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Oberbergischer Kreissportbund bietet wieder Ausbildung an

Weiterbildung im Kreis : Kreissportbund bietet Ausbildung

Das Basismodul C für Übungsleiter wird im Juli und August vermittelt. Außerdem bietet der Kreissportbund 20 Mitgliedsvereinen die Rückerstattung von 250 Euro pro Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss im Jahr 2021.

Der oberbergische Kreissportbunde bietet für Interessenten in der Region im Sommer eine Ausbildung für Übungsleiter an. Am 31. Juli und 1. August sowie am 28. und 29. August findet die Ausbildung zum Basismodul C in Wiehl statt.

Die Akteure des Kreissportbundes sind froh, dass diese Angebote nun wieder nach dem Abflauen der Pandemie beginnen können: „Endlich kann die Ausbildung wieder in Präsenz und daher besonders praxisnah in der Sporthalle durchgeführt werden“, heißt es in der Mitteilung des KSB. Der Bund möchte den Engagierten in Oberbergs Sportvereinen und anderen Sportbegeisterten damit die Möglichkeit geben, sich für die Mitarbeit im Sportverein zu qualifizieren. Ausgebildete Ehrenamtler seien genau das, was Sportvereine nach der Wiedereröffnung brauchen: „Nämlich frischen Wind durch engagierte Freiwillige, die die Kraft haben ihre Mitmenschen für den Sport zu begeistern“, heißt es in einer Pressemitteilung. Daher gebe es nun ein besonderes Angebot für die neuen Übungsleiter. Der KSB bietet 20 Mitgliedsvereinen die Rückerstattung von 250 Euro pro Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss der C-Ausbildung (Basis- und Aufbaumodul) im Jahr 2021. Dank des „Paktes für den Sport“ mit dem Oberbergischen Kreis wird dieser Betrag zur Förderung bereitgestellt. Nach erfolgreicher Beendigung des Basismoduls geht es mit dem Aufbaumodul ab dem 11. Oktober an neun zusätzlichen Terminen weiter.

  • Das Malbuch hat einen eigenen Reiz
    Jugendsport : Hilden: Sportliches Malbuch motiviert Kita-Kinder
  • Fünf Grevenbroicher Tennisclubs kooperieren mit Schulen.
    Neue Sportangebote nach der Pandemie : Initiativen nach Corona gegen Bewegungsmangel
  • Die Stadt Wegberg befindet sich im
    Nach langer Debatte : Kreis genehmigt Wegberger Haushalt 2021

Weitere Informationen erhalten alle Interessierten telefonisch unter 02261 91193-0 oder per E-Mail an info@ksb-oberberg.eu. Online findet man dieses Angebot unter www.sportangebote-oberberg.de (Qualifizierung/Sportpraxis/Ausbildungen 1. Lizenzstufe).

(s-g)