1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Oberbergischer Kreis: Verdachtsfälle auf Coronarvirus bestätigen sich nicht

Gesundheitsamt gibt vorerst Entwarnung : Verdachtsfälle auf Coronarvirus im Kreis bestätigen sich nicht

Ein Mann, der sich vor kurzem in Italien aufgehalten hatte und seine Ehefrau wurden virologisch untersucht. Sie sind nicht durch das SARS-CoV2-Virus infiziert. Der Kreis hat ein Bürgertelefon zum Thema eingerichtet.

Zwei Verdachtsfälle auf das Coronavirus im Oberbergischen Kreis haben sich nicht bestätigt. Das teilte die Kreisverwaltung am Donnerstagmorgen mit. Ein Mann, der vor kurzem aus Italien zurückgekehrt war und seine Ehefrau wurden virologisch untersucht. Zur Entnahme der Proben wurden beide unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen ärztlich untersucht. Die Probenergebnisse zum Verdachtsfall liegen nun vor. Bei beiden Personen wurde keine Infektion mit SARS-CoV2 nachgewiesen“, erklärt Kreissprecherin Jessica Schöler.

Das Gesundheitsamt begleite den Verdachtsfall engmaschig und stehe nach wie vor im engen Austausch mit dem betroffenen Mann und dessen Frau. Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, es steht im engen Kontakt mit dem Landeszentrum für Gesundheit und hat vorsorglich mögliche Kontaktpersonen ermittelt. Auch diese wurden gezielt beraten und angeleitet.

„Das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises nimmt die in Telefonanrufen formulierten Sorgen der Bürgerinnen und Bürger ernst und erteilt Empfehlungen für Menschen, die sich zuletzt in Risikogebieten aufgehalten haben“, so Landrat Jochen Hagt. Das NRW-Gesundheitsministerium hat ein Bürgertelefon zum Thema Coronavirus unter der Nummer 0211 8554774 geschaltet. Auch der Oberbergische Kreis bietet am Donnerstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr ein Bürgertelefon für allgemeine Fragestellungen unter 02261 8838888 an. Eine individuelle medizinische Beratung kann unter diesen Nummern nicht stattfinden. In diesem Fall sollten Bürger sich telefonisch an ihren Hausarzt wenden.

(s-g)