1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Oberbergischer Kreis fördert digitale Kompetenzen in Unternehmen

Oberbergischer Kreis : Kreis fördert die digitalen Kompetenzen

Der Oberbergische Kreis will die digitalen Kompetenzen in Unternehmen fördern. Dazu werden kostenlose Schulungen angeboten. Das Motto lautet: „Ausbildung 4.0 – Wir machen Sie fit“.

Der mit den Überschriften „Wirtschaft 4.0“ und „Arbeiten 4.0“ verbundene Prozess der Digitalisierung betrifft längst auch die betriebliche Berufsausbildung. Ein Prozess, der Herausforderungen und Chancen zugleich mit sich bringt. „Um Auszubildende zu gewinnen, setzen bereits viele Betriebe auf digitale Unterstützung“, sagt Landrat Jochen Hagt. Der Oberbergische Kreis wolle die digitalen Kompetenzen in Unternehmen fördern und biete dazu kostenlos Schulungen an.

Die Unternehmenswebseite mit der Darstellung des Ausbildungsangebots ist dabei die Basis. Aber auch im Bereich Social-Media-Marketing ist es sinnvoll, eine realistische Strategie zu verfolgen. Mit Imagevideos von Auszubildenden werden beispielsweise gute Einblicke in die Ausbildung eines Unternehmens gegeben. Auch der Einsatz von digitalen Medien zum Lernen in der Ausbildung ist nach Angaben des Kreises eine wichtige Komponente, um die digitale Kompetenz zu steigern. Hierbei spielen insbesondere die Nutzung von Lernplattformen eine bedeutende Rolle.

In einem kostenlosen Online-Seminar der Wirtschaftsförderung des Kreises lernen Unternehmer praktikable Tools kennen, die ihnen helfen, in kleinen Schritten ihre Ausbildung digitaler zu gestalten.

„Ausbildung 4.0 – Wir machen Sie fit“ lautet deshalb das Motto am Mittwoch, 3. März, 10 bis 11 Uhr. Interessierte müssen sich vorab auf der Homepage der Wirtschaftsförderung anmelden. Sie erhalten dann spätestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail einen Einwahllink zum kostenlosen Online-Seminar.

(rue)