Radevormwald: Neues Jahr - und der Schnee ist da

Radevormwald : Neues Jahr - und der Schnee ist da

Es hat lange gedauert, bis die Einsatzbereitschaft des Betriebshofes an der Dahlienstraße ihren ersten richtigen Schneeeinsatz nach dem 8. November hatte. Im Spätherbest war an diesem Tag der erste Schnee der Wintersaison gefallen. Seitdem waren die Mitarbeiter vornehmlich im Einsatz, wenn wegen Feuchtigkeit und niedrigen Temperaturen als Vorsorge gestreut werden musste.

Am frühen Montagmorgen rückten die städtischen Mitarbeiter in alle Richtungen der Stadt aus. Nachdem die Gefahrenstellen geräumt waren, konnte noch am Morgen auch mit dem Räumen der Nebenstraßen begonnen werden, berichtete Betriebshofleiter Norbert Petri. Auf den Straßen hatte sich eine Eisschicht gebildet, auf die es dann geschneit hatte. "Es gab aber keine gravierenden Probleme bei unserer Arbeit", sagte Petri.

Keine größeren Probleme hatten auch die Autofahrer mit den Straßenverhältnissen, berichteten Feuerwehr und Polizei - sie meldeten keine größeren Einsätze.

(wos)
Mehr von RP ONLINE