1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Nacht der Industrie mit zwölf Unternehmen

Radevormwald : Nacht der Industrie mit zwölf Unternehmen

Eine "Nacht der Industrie" startet wieder am 29. Juni in Oberberg. Ein Startplatz ist auf dem Festplatz an der Wiesenstraße, der andere in Gummersbach. Um 17.15 Uhr starten die Busse und bringen die Teilnehmer zu den Unternehmen, die an diesem Abend ihre Werkstore öffnen und sich, ihre Produkte und ihre Produktion zeigen. Aus Radevormwald sind beteiligt Kuhn Edelstahl und Schleuniger.

Für Schulen aus der Region ist ein besonderer Anmeldeservice eingerichtet, mit dem jeweils eine definierte Anzahl von Schülern als Gruppe auf eine Tour gebucht werden kann. Natürlich sind auch Lehrkräfte herzlich eingeladen, die Touren zu begleiten. Es können bis zu drei Wunschtouren zu jeweils zwei Unternehmen gewählt werden. Anmeldeschluss ist heute. Am Abend der Veranstaltung können dann von 16.30 bis 22.30 Uhr nacheinander beide Unternehmen für jeweils 100 Minuten besichtigt werden. Alle Busse starten und enden in Gummersbach und Radevormwald.

Online-Informationen und -Anmeldung: www.lange-nacht-der-industrie.de

(wos)