1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Männer zocken Familienvater in Radevormwald ab

Auf einem Kinderspielplatz in Radevormwald : Drei Männer zocken Familienvater ab

(tei.-) Auf einem Kinderspielplatz in Radevormwald haben drei Unbekannte am Montag einen 43-jährigen Vater in ein Gespräch verwickelt – und dann abgezockt. Der Familienvater stellte später fest, dass die Männer die Gelegenheit offenbar zum Diebstahl seines Mobiltelefons nutzten, teilte die Polizei mit.

Der Radevormwalder war gegen von den etwa 30 bis 35 Jahre alten Männern angesprochen worden. Sie führten eine Mappe mit Bildern von Rettungshubschraubern und Krankenwagen mit und gaben an, Geld für einen Kinderkrankenwagen zu sammeln. Während zwei der Männer dem 43-Jährigen die Mappe mit den Fotos zeigten, hielt sich der dritte im Bereich des abgestellten Kinderwagens auf. Nachdem sich die Männer mit einem schwarzen Skoda entfernt hatten, stellte der Geschädigte den Diebstahl seines Mobiltelefons fest, welches sich zuvor in einer Tasche am Kinderwagen befunden hatte.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Wipperfürth unter 02261 81990.