1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Konfirmation der lutherischen Kirchengemeinde Radevormwald

Kirche in Radevormwald : Konfirmationen der lutherischen Kirchengemeinde

Wegen der Corona-Pandemie wurden die 37 Jugendlichen in fünf getrennten Gruppen konfirmiert, und auch dies nur in kleinem Kreis. Allerdings wurden die Gottesdienste mit großer Resonanz auf Facebook übertragen.

Auch in der lutherischen Kirchengemeinde wurden nun Konfirmationen gefeiert. In fünf feierlichen Gottesdiensten wurden 37 Jungen und Mädchen konfirmiert. Es waren Joline Ziel, Ella Zimmermann, Pia Kraus, Leon Schröder, Kevin Giebelhaus, Dana Wittenberg, Judith Schönhoff,Alexandra Kletke, Finja Bretsch, Luke Hofmeister, Moritz Jäckel, Justin Blumentritt, Maja Henning, Lilly-Fee Holländer,Moritz Courtz, Dustin Grolewski,Joey Schwarz, Phil Rabe, Lara Kraft, Nele Fröse, Tom Schäfer, Henrik Hartmann, Til Kretschmer, Luis Zimmermann, Lea Sinner, Zoe Michael, Lea Prange, Luis Kämper, Noah Ziegenhagen, Amanda Droste, Laura Gehrmann, Maxim Hausmann, Robin Blankenhagen, Jos Humpert, Shannon Fromme, David Fink und Lukas Krampitz. Unterstützung gab es musikalisch durch Dr. Martin Weidner an der Trompete, durch die Band „Grandma’s Kitchen“ und durch das Duo „100Prozent“. Thematisch standen die Konfirmationen unter dem Thema „Perlen des Glaubens“. In einem lebendigen Anspiel vermittelten die ehrenamtliche Mitarbeitenden in der Konfirmandenarbeit, dass Gott uns in den großen Fragen des Lebens – Liebe, Leben, Tod, mein Ich, Tun und Lassen, Einsamkeit und Gemeinschaft – auf der Suche nach Antworten nicht alleine lässt.

Fünf Gottesdienste waren es deshalb, damit in kleineren Gruppen konfirmiert werden konnte und jede Konfirmandin bzw. jeder Konfirmand bis zu zehn Personen mitbringen konnte. Alle Gottesdienste wurden mit großer Resonanz auch wieder im Livestream auf Facebook übertragen.

Stefan Gilsbach

(s-g)