1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Kita-Kinder aus Dahlhausen besuchten die Radevormwalder Bücherei

Ausflug : „Wuppermäuse“ erkunden Bücherei

Die zwölf ABC-Strolche, die nach den Sommerferien eingeschult werden, fuhren mit ihren beiden Erzieherinnen mit dem Bus von Dahlhausen zum Busbahnhof, um von dort aus, die Stadtbibliothek zu besuchen.

In der evangelischen Kindertageseinrichtung „Die Wuppermäuse“ gibt es eine Bücherei, in der die Kinder regelmäßig Bücher ausleihen können. Daher haben die Mädchen und Jungen bereits vielerlei Erfahrungen mit Büchern machen können. Doch die zwölf ABC-Strolche, die nach den Sommerferien eingeschult werden, wollten es genau wissen und gingen der Sache auf den Grund. Nun fuhren sie mit ihren beiden Erzieherinnen Manuela Biekowski und Christel Günther mit dem Bus von Dahlhausen zum Busbahnhof, um von dort aus, die Stadtbibliothek zu besuchen.

Bibliothekarin Erika Grützner hatte sich einiges einfallen lassen, um den jungen Gästen die Bibliothek näher zu bringen. Als Einstimmung lernten die Kinder das Lied „Viele bunte Bücher in der Bücherei“. Im Büchereikino konnten sie sich das Bilderbuch „Mama Muh liest“ von Jujja Wieslander und Sven Nordqvist anschauen. Anschließend mussten verschiedene Aufgaben rund um das Bilderbuch gelöst werden. So mussten die ABC-Strolche „Mama Muh“ und ihren Bücherei-Ausweis finden, den sie verloren hatte. Sie gingen auf Entdeckungsreise, um nach weiteren Bilderbüchern von „Mama Muh“ und der Bilderbuchkuh „Lieselotte“ zu suchen. Außerdem mussten die Kinder Buchstaben finden, aus denen der Buchtitel zusammengelegt werden sollte. Ein „Mama Muh“ Puzzle war durcheinandergeraten und musste wieder richtig zusammengesetzt werden. Zum Schluss blieb den Kindern noch etwas Zeit, um sich genauer umzuschauen und zu entdecken, was man sich alles in einer Bücherei ausleihen kann. Neben vielen interessanten Büchern fanden sie dabei Zeitschriften, Gesellschaftsspiele, Lego, DVDs und vieles mehr.

  • Die Kinder lernten bei ihrem Besuch
    Radevormwald : „Wuppermäuse“-Kinder besuchen Landbäckerei
  • Harald Pflitsch (1946 – 2021)
    Hückeswagener Unternehmer Harald Pflitsch : Großer Visionär und Initiator ist tot
  • Kathi Hentzschel kämpft seit mehr als
    Natur- und Umweltschutz in Radevormwald : Naturschützer sind vom Land enttäuscht

Mit ihrem neuen Büchereiausweis konnten sich die Wuppermäuse dann auch direkt die ersten Bücher ausleihen und mit in die Kindertageseinrichtung nehmen. Beim Abschied hieß es: „Wir sehen uns ganz bestimmt wieder. Denn ein Besuch in die Stadtbibliothek lohnt sich auf jeden Fall!“

(s-g)