1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Katholisches Bildungswerk Oberberg stellt neues Programm vor

Viele Veranstaltungen trotz Corona-Pandemie : Katholisches Bildungswerk Oberberg stellt Programm vor

Alle Veranstaltungen werden unter den jeweils geltenden Corona-Regeln durchgeführt. Trotz der Pandemie gibt es jede Menge Interessantes und Neues.

Das Katholische Bildungswerk Oberberg bietet auch im ersten Halbjahr des neuen Jahres eine Reihe von Veranstaltungen an, die trotz der Corona-Pandemie Interessantes und Neues versprechen. Neu ist zum Beispiel eine große Ausstellung „Ins Licht geschrieben“ die in Wiehl-Bielstein vom 4. März bis 5. Juni zu sehen sein wird. „Neun Künstler haben spannende Objekte und Texte zu Lebenserfahrungen von Leid, Einsamkeit, Verrat bis hin zum letzten Wort vor dem Verstummen geschaffen, aber auch zu Hoffnung, neues Leben, Neuanfang“, berichtet der Leiter des Bildungswerks, Dr. Bernhard Wunder.

Neu sind auch eine große Anne- Frank-Ausstellung im Oktober und November in der Technischen Hochschule in Gummersbach, die Fortsetzung der kleinen Reihe zum jüdischen Leben in Deutschland und einer Spurensuche im Oberbergischen in Zusammenarbeit mit der VHS Oberberg und eine noch sich in der Planung befindliche kleine Reihe zum christlich-muslimischen Leben in Deutschland und in Oberberg.

Außerdem soll nach Angaben von Wunder auch die Kampagne „1:0 für die Schöpfung“ fortgesetzt werden. Mit dieser Kampagne sammelt das Bildungswerk seit dem letzten Halbjahr Bäume für die Wiederaufforstung des zerstörten Fichtenwaldes im Kreis. Begleitend werden Veranstaltungen zum Klimawandel im Kreis ganz konkret angeboten. Inzwischen sind etwa 3000 Bäume gesammelt und in Teilen schon eingepflanzt worden, tatkräftig unterstützt unter anderem auch von der Jugendfeuerwehr aus Radevormwald, die im November geholfen hat, Bäume zu pflanzen.

  • Die Sieben-Tage-Fallzahl in Mönchengladbach liegt laut
    Corona-Zahlen aus Mönchengladbach (Dienstag, 22. März 2022) : Stadt meldet 301. Corona-Toten seit Pandemiebeginn
  • Die Polizei hat die Spaziergänge weiter
    Corona-Protest im Kreis Kleve geht weiter : Trotz Lockerungen weiter Corona-Spaziergänge
  • Bei der Kulturnacht 2018 sorgte das
    Event in Solingen : Corona-Sicherheit bei der Kulturnacht

Das Programm der „+Culturkirche Oberberg“ ist in diesem Jahr mit insgesamt 14 Veranstaltungen außerordentlich reichhaltig vertreten, „zum Teil aufgrund der Verschiebungen von Veranstaltungen aus den beiden vergangenen Jahren“, teilt Wunder mit.

Nach wie vor beliebte Kurse würden erneut angeboten: zum Beispiel Angebote für Senioren wie Internet- und Smartphone-Kurse. Aber auch Aktivierungen für Senioren und Qualifizierungen für Alltagshelfer sind geplant.

„Ganz besonders freue mich auch auf einen Stimmbildungskursus, der bestens geeignet ist, der eigenen Stimme ein Zuhause und ein Gefühl im eigenen Leib zu geben und damit sicher und selbstbewusst zu sprechen“, wirbt der Leiter des Bildungswerks für dieses Angebot.

Alle Veranstaltungen werden unter den jeweils geltenden Corona-Regeln durchgeführt.

(rue)