Radevormwald: Hilferufe des Körpers erkennen und reagieren

Radevormwald: Hilferufe des Körpers erkennen und reagieren

Zu einem Vortrag mit Gesprächsrunde lädt der Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität für Montag, 19 Uhr, ins Paul-Gerhardt-Haus ein. Unter dem Motto "Erkenne die Hilferufe Deines Körpers und bring ihn wieder in Balance" erörtern die Teilnehmer, wie sich Stoffwechsel-Blockaden und das Thema "Übersäuerung des Organismus" auf die Lebensqualität auswirken können. Haben Symptome wie Hautprobleme, Allergien, Herz-Kreislauf-Probleme, Verspannungen und Kopfschmerzen ihre Ursache in den belastenden Einflüssen unserer modernen Welt? Dieser Frage wird bei einem interaktiven Vortrag nachgegangen und zum regen Erfahrungsaustausch eingeladen. Zur Planung und Vorbereitung der Veranstaltung bittet der Verein um Anmeldung unter Tel. 0176 32290162. Der Eintritt ist frei.

Die Mitglieder des Fördervereins organisieren Frühstückskreise, Gesundheitsstammtische und öffentliche Gesundheitsvorträge. Hierzu laden sie Menschen aus den Gesundheits- und Hilfsberufen ein, Mitglieder anderer Vereine und andere interessierte Zuhörer.

Mo. 4. September, 19 Uhr, Paul-Gerhardt-Haus, Elberfelder Straße 165, Herbeck.

(rue)