Radevormwald: Gute Arbeit – und das "life-ness"

Radevormwald : Gute Arbeit – und das "life-ness"

In den neun Jahren hat August Kuhl die Stadtwerke als Energieversorger für Gas, Strom und Wasser kurz nach der Gründung von einem städtischen Eigenbetrieb zu einem erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Seine Verdienste um die SWR. mit einer großen Präsenz in der Stadt, zum Beispiel zur "Eiszeit", sind wohl unbestritten.

Andererseits: In seine Amtszeit fällt auch der Umbau vom "aqua fun" zum "life-ness". Dessen Umstände und Turbulenzen sind bis zum heutigen Tag nicht öffentlich aufgeklärt. Auch zur Verantwortlichkeit ist weder von der damaligen Geschäftsführung noch vom Aufsichtsrat je Stellung bezogen worden. Dieser Makel wird auf August Kuhls Amtszeit lasten. wos

(RP)
Mehr von RP ONLINE