Radevormwald: Frontalunfall auf der Landstraße 414 in Dahlerau

Radevormwald: Frontalunfall auf der Landstraße 414 in Dahlerau

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind gestern Morgen in Dahlerau die beiden beteiligten Fahrer leicht verletzt worden. Die Straße war einige Zeit gesperrt. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 28-jähriger Radevormwalder um 5.20 Uhr mit seinem Pkw die Wuppertalstraße (Landstraße 414) aus Richtung Radevormwald kommend in Richtung Wuppertal.

Als der 28-Jährige im Begriff war, ein vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen, kam es mit dem entgegenkommenden Pkw einer 24-jährigen Radevormwalderin zum Frontalzusammenstoß. Dabei erlitten beide die Verletzungen. Es entstand hoher Sachschaden. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

(wos)